Alte Bilder neu betrachtet

Von Zeit zu Zeit schaue ich mir gerne nochmal alle meine Fotos durch. Dafür gibt es mehrere Gründe. Mit der Zeit verändert sich der Blick auf die Bilder. Die Erfahrung ist gewachsen und vielleicht auch der Stil und die Kenntnisse wie man Bilder bearbeitet oder auch nicht, haben sich geändert.

Schon häufiger habe ich Sachen in Bildern gesehen, die ich zuerst gar nicht beachtet habe und beispielsweise die Wahl des Ausschnitts veränderten. Meistens werden die Bilder dann nach der nochmaligen Bearbeitung, subjektiv gesehen, besser. Manchmal entdecke ich auch an Bildern, die mir vorher nicht so gut gefallen haben etwas was mir dann doch sehr gut gefällt.

Es gibt also einige Gründe seine Fotosammlung immer mal wieder bewusst durchzusehen und die Bilder neu zu entdecken. Geht es euch auch so?

Jens

Fotografiert seit seiner Kindheit. Zuerst mit einer Agfa Kompaktkamera, Später mit einer Canon EOS 500, EOS 5 und zur Zeit mit einer Canon EOS 500D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.