Goldener Herbst

Goldene Bank
image-104

Goldene Bank

Warum man den Herbst auch Goldenen Herbst nennt, erkennt man auf diesen beiden Bildern wohl ganz gut.

Beide Fotos sind am Karlsfelder See entstanden. Dort befindet sich, wie für Bayern üblich, ein Biergarten. Der ist allerdings im Oktober schon nicht mehr in Betrieb. Statt Menschen findet man nur noch Blätter und die leuchten in der Oktobersonne so golden auf.

Klar, dass ich bei diesem Anblick nicht widerstehen konnte. Das einzige, was mich am ersten Foto stört, sind die Streifen links oben. Falls noch jemand einen Tipp hat, wie ich die weg bekomme, immer her damit.

Goldener Herbst
image-105

Goldener Herbst

Die Blätter sind übrigens ein Zeichen dafür, dass es ein echter Biergarten ist. Denn früher nutzte man den Schatten der Bäume um das Bier nicht warm werden zu lassen. Außerdem kann man in einem echten Biergarten sein Essen selbst mitbringen und muss nur die Getränke kaufen. Beim Biergarten am Karlsfelder See ist allerdings kein historischer. Er entstand erst frühestens in den 1970er Jahren, als der See, der selbst in den 1940ern entstand, zu einem Freizeitgelände umgebaut wurde.

Als kleiner Geheimtipp können Biergärten durchaus gelten, sofern wie hier, die Möbel fest installiert sind, lassen sich schöne Fotos machen. Die Farbe der Holzbänke passt hier auch sehr gut zu den Blättern. Es ist fast dieselbe Farbe.

Jens

Fotografiert seit seiner Kindheit. Zuerst mit einer Agfa Kompaktkamera, Später mit einer Canon EOS 500, EOS 5 und zur Zeit mit einer Canon EOS 500D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.