Herbst in Bremen

IMG_1655
image-507
Bremen ist dank seiner doch recht vielen grünen Flächen und Bäumen auch im Herbst ein lohnendes Ziel für einen Kameraspaziergang.

Die Bilder wurden bis auf das zweite im Oktober aufgenommen, wenn auch in verschiedenen Jahren.

Bild eins zeigt weggeschwemmte Äste und Blätter in einem Kanal. Sie hängen noch an der Kante des Wehrs fest.

 

IMG_1365
image-508
Das zweite Bild fand ich ganz lustig. Das Blatt sieht aus wie angebissen. Dazu scheint die Sonne genau darauf und bringt die schon recht verwelkte Struktur zum leuchten.

Das Foto wurde, ebenso wie die zwei folgenden Fotos  im Innenstadt-Teil des Bürgerparks aufgenommen.

Beim nächsten Bild glaubt man kaum, dass es schon Oktober war. Wobei die darum liegenden braunen Blätter darauf hindeuten.

 

IMG_0072
image-509
Doch diese Blüte hatte sich wohl in der Jahreszeit vertan. Während alles um sie herum verwelkte, legte sie sich nochmal richtig ins Zeug.

Vielleicht wurde sie aber auch absichtlich angepflanzt. Wer weiß?

Nicht weit von der Blüte steht die Bank, die auf dem nächsten Foto zu sehen ist. Hier sieht man den beginnenden Herbst an diesem sonnigen Oktobertag recht deutlich.

 

parkbank
image-510

Das Foto ist nicht unumstritten. Das Blatt in der oberen Bildhälfte spaltet die Betrachter. Die Einen mögen es, die Anderen mögen es nicht.

Ich habe es mit auf das Bild genommen, weil es dadurch mehr eine Beobachterperspektive erhält. Der Blick wird auch eher auf die Bank und das dahinter liegende, leuchtende Blattwerk eines Baumes gelenkt.

So möge jeder selbst entscheiden, was besser sein mag.

Jens

Fotografiert seit seiner Kindheit. Zuerst mit einer Agfa Kompaktkamera, Später mit einer Canon EOS 500, EOS 5 und zur Zeit mit einer Canon EOS 500D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.