Tiger zum Welt-Katzen-Tag

IMG_2787
image-438
Heute ist Welt-katzen-Tag und da muss natürlich noch schnell ein Artikel mit Katzenbildern her. Zum Glück habe ich vor kurzem den Zoo Hellabrunn in München besucht und die Tiger gaben reichlich Fotomaterial her.

Das Tigerpächen schmuste vor den begeisterten Zuschauern und lieferten eine gute Show mit lustigen und süßen Bildern. Sie sind einfach so flauschig!!!

Wie man sieht, sind es auch einfach nur große Katzen. Das am Kopf reiben und den Schwanz andrücken kennt man ja auch vom kleinen Stubentiger.

IMG_2789
image-439
Auf jeden Fall ließ die Tigerdame keinen Zweifel an ihrer Zuneigung.

Die beiden sind übrigens Sibirische Tiger, die stark vom Aussterben bedroht sind. So schöne Tiere. Man kann nur hoffen, dass sie zumindest im Zoo noch überleben, oder besser, der Artenschutz auch in freier Wildbahn funktioniert.

 

 

IMG_2793
image-440
Es gibt dort natürlich auch noch andere Katzenarten, doch bei denen war recht wenig los. Der Löwe saß nur alleine und demonstrierte klar, wer der Chef ist. Der Leopard und der Puma schliefen in einer ruhigen Ecke.

Die Luchsfamilie hatte Nachwuchs bekommen vor ein paar Monaten. Sehr süß ddas Luchsjunge. Leider war die Vegetation etwas zu dicht und so bekam ich kein wirklich gutes Foto davon.

Zum Schluss konnte ich noch ein interessantes Foto vom Tiger durchs Gebüsch machen, wo man nur die Ohren von hinten sieht. Da sieht man die weißen Flecken auf der Rückseite der ohren recht gut.

IMG_2777
image-441
Was mir im Zoo auf jeden Fall fehlte, war Brennweite, Ich hatte das Canon bis 135mm Zoom Objektiv drauf und ich war meist am oberen Rand. Da es mit dem 28-200 mit der Kamera leider Fokusprobleme gab, fiel das aus.

Ich würde mindestens eine Kleinbildbrennweite von 300mm empfehlen, eher mehr. Notfalls nimmt man ein einfaches Stativ.

Jens

Fotografiert seit seiner Kindheit. Zuerst mit einer Agfa Kompaktkamera, Später mit einer Canon EOS 500, EOS 5 und zur Zeit mit einer Canon EOS 500D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.