Vergessene Schuhe

Sandale in der Nordsee
image-65

Sandale in der Nordsee


Ich weiß zwar nicht genau warum, aber Schuhe werden immer mal wieder gerne vergessen. Meist findet man nur ein einzelnes Exemplar. So wie diese Sandale, die auf einem künstlichen Ausleger an einem Nordseestrand lag. Wahrscheinlich war die Sandale nach einem Tritt in den Nordseeschlamm nicht mehr brauchbar. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man das Zeug nicht mehr abbekommt, ganz zu schweigen vom Geruch. Ich habe mir damit mal als Kind die Turnschuhe versaut.

Die Rahmenbedingungen für dieses Foto waren übrigens nicht sehr ideal. Zu diesem Zeitpunkt zog ein großes Regentief heran und es wurde so dunkel, dass ich bei ISO 200 und Blende 5.6 die Belichtungszeit auf 1/25s einstellen musste. Kurz vorher ging es noch mit ISO 100 und kurzen Belichtungszeiten Problemlos.

Sandale auf der Tübinger Stadtmauer
image-66

Sandale auf der Tübinger Stadtmauer


Das zweite Exemplar fand ich auf der Tübinger Stadtmauer. Auch ein Rätsel warum sie zurückgelassen wurde. Allerdings war 2013 ein sehr heißer Sommer, daher brauchte man vielleicht nicht unbedingt Schuhe. Abgesehen davon sieht diese Sandale auch nicht sehr bequem aus. Da ist ohne sicher angenehmer. 😉

Schuhe mit Jägermeister
image-67

Kinderschuh mit Jägermeisterflasche

Kinderschuh mit Jägermeisterflasche[/caption]Am skurilsten fand ich diesen Kinderschuh, den ich in Karlsfeld auf einem Briefkasten an der Bushaltestelle fand. Darin befindet sich eine kleine Jägermeister Flasche. Was die in einem Kleinkinderschuh zu suchen hat ist mir ein Rätsel. Vielleicht besteht auch kein Zusammenhang. Lustig ist es aber allemal. Dieses Foto habe ich mit einem Nexus 4 gemacht. Morgens auf dem Weg zur Arbeit habe ich selten meine DSLR mit dabei. Was zeigt, als Fotograf sollte man immer eine halbwegs taugliche Kamera dabei haben.

Neben Schuhen habe ich auch schon verlorene Jacken gesehen, oder auch andere Bekleidung. Schade, dass man die Umstände unter denen sie verloren gingen nicht kennt. Da wäre sicher die ein oder andere gute Geschichte mit dabei. Vielleicht ist es aber besser so, so kann jeder sich in seiner Phantasie ausmalen, was denn wohl für eine Geschichte dahinter stecken könnte.

Jens

Fotografiert seit seiner Kindheit. Zuerst mit einer Agfa Kompaktkamera, Später mit einer Canon EOS 500, EOS 5 und zur Zeit mit einer Canon EOS 500D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.